© Ellen Kleila 2020 All rights reserved
Wer etwas bewegen will braucht gute Geschichten Neither revolution nor reformation can ultimatly change a society, rather you must tell a more powerful tale,one so persuasive, that it sweeps away the old myths and becomes the preferred story. Aus "Storytelling or Myth-making" von Ivan Illich Wir    verdanken    Geschichten    nicht    nur    die    Überlieferung    von    Erfahrungen    und    Wissen.    Wir verdanken   ihnen   die   Weisheit   ganzer   Kulturen.   Bis   heute.   Geschichten   sind   Kultur.   Zivilisation ohne   sie   undenkbar.   Storys   bewegen   uns   wie   nichts   anderes   in   der   Welt,   weil   wir   nicht   nur   Homo sapiens   sind,   sondern   vor   allem   „Homo   emotiens“     sind.   Nur   deshalb   konnte   Barack   Obama   uns mit   drei   Worten   beeindrucken:   YES   WE   CAN!   Oder   Donald   Trump   die   Hälfte   aller   Amerikaner gegen sich aufbringen mit vier Worten: MAKE AMERICA GREAT AGAIN! Ohne   Geschichten   würden   wir   uns   nicht   fürchten,   freuen   oder   verlieben.   Ohne   sie   würde   unsere Wirtschaft   kaum   Profite   machen,   weil   sie   nicht   die   richtigen   Storys   zu   erzählen   wüsste.   Storys entstehen    mithilfe    unserer    Vorstellungskraft.    Mit    dieser    Fähigkeit    geben    wir    Träumen    und Sehnsüchten Gestalt. Wer    mehr    darüber    wissen    möchte,    was    Geschichten    zu    erfolgreichen    Storys    macht,    braucht Storytelling-Knowhow.    MOVIETEAM    vermittelt    dieses    Knowhow    basierend    auf    aktuellen neurowissenschaftlichen   Erkenntnissen   und   den   Klassikern   Joseph   Campbell,   Robert   McKee   und Christopher Vogler.
© Ellen Kleila 2020 All rights reserved
Movieteam